Suche:

Ehrenmorde 2019

Romina C.

geboren: 1990
erstochen: 30. Januar 2019
Wohnort: Köln-Bilderstöckchen
Herkunft: Täter: Marokko
Kinder: keine
Täter: ihr Ehemann Karim B. (zur Tat 26 J.)

Am 30. Januar 2019 hört ein Nachbar am frühen Morgen Hilfeschreie und ruft die Polizei. Er versucht, in die Nachbarwohnung zu gelangen. Die Polizei stürmt die Wohnung und findet Romina blutüberströmt.

Romina kommt in die Klinik und stirbt nach einigen Stunden. Der Ehemann wird festgenommen. Er ist aus Marokko und seit 2016 in Köln. Der Name des Opfers, Romina, deutet eventuell auf eine Rumänin hin.

Im Oktober 2019 wird der Täter vom Landgericht Köln zu 3 Jahren Haft verurteilt - und zwar wegen fahrlässigen Vollrauschs, den er mit Cannabis herbeigeführt hat. Eine Gutachterin attestiert Schuldunfähigkeit.

» Seite drucken     » Fenster schließen