Suche:

Ehrenmorde 2019

Maryam

geboren: 1993
erstochen: 25. Dezember 2019
Wohnort: Idstein (Hessen)
Herkunft: Afghanistan
Kinder: 1 Sohn (zur Tat 3 J.)
Täter: ihr Ehemann Ghafur M.(31 J.)

Mit 15 Jahren wird Maryam an ihren Cousin Ghafur verheiratet. Später kommt sie nach Deutschland und arbeitet in der Altenpflege. Die beiden haben einen Sohn und leben im südhessischen Idstein.

Im November 2019 trennt Maryam sich. Ihr neuer Freund, der ebenfalls in der Altenpflege arbeitet, wird später sagen, sie hatte viele Verletzungen am Körper: Blaue Flecken und Striemen.

Am 1. Weihnachtsfeiertag bringt Maryam den gemeinsamen Sohn zu Ghafur. Er drückt sie auf offener Straße zu Boden, setzt sich auf sie, zieht ihren Kopf an den Haaren hoch und zerschneidet ihr Gesicht. Als er ihr die Kehle durchschneiden will, überwältigen ihn Nachbarn. Maryam schleppt sich ein paar Meter und bricht im Hof zusammen.

Die Polizei finden Maryams Leiche zwischen den geparkten Autos. Das Messer wird sichergestellt. Der Täter wird in der Wohnung festgenommen. Er ist aktenkundig wegen Diebstahls. Der Sohn kommt zu einer Pflegefamilie.

» Seite drucken     » Fenster schließen